Allgemein

SYMPHONIAE – Die Gesänge der Hildegard von Bingen/Praxisbuch (2. Auflage 2020)

Hildegard von Bingen gilt als die bedeutendste Mystikerin des deutschen Mittelalters. In ihren Werken verbindet sie visionär Texte der Heiligen Schrift, christliches Leben und den Kosmos als sich ständig erneuernde
Schöpfung Gottes.

Dieses Buch bietet erstmals eine Ausgabe aller Hildegard-Gesänge, die auf der einen Seite auf kritischer Sichtung aller vorhandenen Quellen beruht und auf der anderen Seite praxisorientiert ausgerichtet ist: Die einzelnen Stücke werden in 5-Linien-Notation (unter Berücksichtigung der spezifischen Angaben aus den Handschriften) und in absoluter Tonhöhe wiedergegeben. Dabei werden die aus der Gregorianik stammenden Transpositionsgewohnheiten berücksichtigt.

Professor Dr. Stefan Klöckner, Dominik Schneider und Ursula Wilhelm erarbeiteten als ausgewiesene Experten der Gregorianik und mittelalterlichen Musik diese Ausgabe. Gemeinsam mit einem Beitrag der Hildegard-Expertin Dr. Hildegard Gosebrink runden ihre umfangreichen theologischen und musikwissenschaftlichen Einführungen, Begleittexte und Register die Edition ab.

Kommentare deaktiviert für SYMPHONIAE – Die Gesänge der Hildegard von Bingen/Praxisbuch (2. Auflage 2020)